Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Homepage!

Unter "Aktuelles"  finden Sie einen Überlick von der Vielfalt des Veranstaltungsangebotes - sowohl des Stadtverbandes Ihres Wohnortes als auch aller weiteren Stadtverbände in unserem Kreisverband Recklinghausen.
Sie müssen dazu "Termine" anklicken.

Fühlen Sie sich eingeladen und besuchen Sie eine der angebotenen Veranstaltungen, unabhängig von einer Mitgliedschaft in unserer Vereinigung.

Sie sind bei uns überall herzlich willkommen.

Aktuelle Berichte, auch aus dem Bundes- bzw. Landesverband Nordrhein-Westfalen finden Sie in dem Sie "Aktuelles" - und dann "Neuigkeiten" anklicken.
Nutzen Sie die Möglichkeit sich zu informieren.

 

Ihr Vorstand der CDU Senioren Union im Kreisverband Recklinghausen  
 




 
02.08.2018
Die Senioren-Union der CDU fordert einen schnellen Ausbau der Telemedizin in Deutschland. Die Telemedizin biete die Möglichkeit, die Versorgungssicherheit von Patienten auch außerhalb der Ballungsräume zeitnah und kompetent zu gewährleisten, erklärte der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Professor Otto Wulff, am Donnertag in Berlin. Der behandelnde Arzt könne über eine Datenleitung schon am Bildschirm eine Fern-Diagnose erstellen oder einen Facharzt, der nicht am selben Ort praktiziert, in einer Online-Konferenz zusätzlich zu Rate ziehen.
weiter

02.08.2018
SU-Kreisvorsitzender Reinhard Zimmermann beteiligt sich am Bürgerbegehren gegen den Neubau des Kreishauses Recklinghausen
"Auch ich beteilige mich am Bürgerbegehren von Uwe Kähler und habe heute in der CDU-Kreisgeschäftsstelle gegen den Neubau des Kreishauses unterschrieben. Neben vielen anderen unterstützt der Kreisverband der Senioren-Union das Bürgerbegehren der privaten Initiatoren. Wichtig für Ihre Unterschrift ist, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind, mit Ihrem Erstwohnsitz im Kreisgebiet wohnen und wahlberechtigt sind.

 

Weiter Informationen erfahren Sie auf der Facebookseite von Uwe Kähler: „Bürger für Sanierung statt Neubau“ oder auf der Kreisinternetseite www.cdure.de

weiter

31.07.2018
Der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Prof. Dr. Otto Wulff, warnt vor Versuchen, nationalistisches Denken in Europa auf breiter Front wieder hoffähig zu machen. „Wir Repräsentanten der älteren Genration wissen aus eigenem Erleben und aus eigener Erinnerung nur zu gut, dass ausufernder Nationalismus zu Hass, Feindschaft, Unfrieden und letzten Endes zum Krieg führt“, sagte Wulff am Dienstag in Berlin.
weiter

30.07.2018 | Wilfried Goebels
Der Arzt kommt auf Knopfdruck über die Datenleitung direkt an das Bett des Patienten, erstellt eine Fern-Diagnose und erspart dem Kranken stundenlanges Sitzen im Wartezimmer: Was heute noch viele Kranke verunsichert, dürfte schon bald in der Medizin ganz normal sein. Die Telemedizin bietet nicht nur die Möglichkeit, die Versorgungssicherheit in ländlichen Gebieten zu gewährleisten. Der behandelnde Arzt kann auch via Computer die Zweitmeinung eines Facharztes einholen oder im Notfall Ersthelfer und Rettungssanitäter per E-Mail oder Online-Chat anleiten. 
weiter

30.07.2018 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Stefanie Breme-von Hobe(* 12. März 1925, † 09. Juli 2018), langjähriges Bundesvorstandsmitglied und Beauftragte des Bundesvorstands bei der BAGSO, ehemalige Landesvorsitzende der Senioren-Union Hamburg, 

Gerhard Richter(* 25. Dezember 1928, † 29. Juni 2018), langjähriges Bundesvorstandsmitglied und ehemaliger Landesvorsitzende bzw. Ehrenvorsitzende der Senioren-Union Thüringen und 

Emil Fischer(* 14. November 1923, † 12. Juli 2018), langjähriges Bundesvorstandsmitglied und ehemaliger Landesvorsitzender der Senioren-Union Sachsen-Anhalt.

Die Senioren-Union der CDU Deutschlands wird ihr Andenken in Anerkennung und Dankbarkeit bewahren.
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 8516 Besucher