Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Homepage!

Unter "Aktuelles"  finden Sie einen Überlick von der Vielfalt des Veranstaltungsangebotes - sowohl des Stadtverbandes Ihres Wohnortes als auch aller weiteren Stadtverbände in unserem Kreisverband Recklinghausen.
Sie müssen dazu "Termine" anklicken.

Fühlen Sie sich eingeladen und besuchen Sie eine der angebotenen Veranstaltungen, unabhängig von einer Mitgliedschaft in unserer Vereinigung.

Sie sind bei uns überall herzlich willkommen.

Aktuelle Berichte, auch aus dem Bundes- bzw. Landesverband Nordrhein-Westfalen finden Sie in dem Sie "Aktuelles" - und dann "Neuigkeiten" anklicken.
Nutzen Sie die Möglichkeit sich zu informieren.

 

Ihr Vorstand der CDU Senioren Union im Kreisverband Recklinghausen  
 




 
03.05.2021 | Senioren-Union der CDU Deutschlands

es wird Zeit, dass die Politik wieder dorthin zurückkehrt, wo sie hingehört; nämlich in die Parlamente als die vom Volk gewählten, gesetzgebenden Vertretungskörperschaften, Raus aus der Show – hinein ins Parlament.
weiter

03.05.2021
Andere Nationen wollen wieder zum Mond fliegen. Wir wollen Krebs besiegen. Krebs ist in Deutschland die zweithäufigste Todesursache und die Krankheit, die den Menschen am meisten Angst macht. Denn nur mit vereinten Kräften können wir Neuerkrankungen verhindern und Heilungschancen verbessern.
weiter

03.05.2021
Knapp 40 Prozent der über 50-Jährigen in Deutschland sind bereit, sich noch einmal auf einen neuen Beruf beziehungsweise eine neue Tätigkeit einzulassen. Lediglich 29 Prozent können sich das ab 50 überhaupt nicht vorstellen. Das ergaben die Befragungen zur DIA-Studie 50plus, die ein umfangreiches Kapitel zum Thema „Beruf und Bildung“ enthält. Die berufliche Mobilität verändert sich allerdings mit zunehmendem Alter etwas. Auf die Frage, ob sie auch mit über 50 Jahren noch zu einem Berufs- oder Tätigkeitswechsel bereit wären, antworteten unter den Befragten, die dieses Alter noch nicht erreicht haben, 52 Prozent mit Ja.
weiter

03.05.2021 | Wilfried Goebels
Jeder dritte über 80-Jährige leidet unter Nebenwirkungen durch „Pillen-Mix“
Alterstypische Schmerzen, Schlafstörungen und Magen-Darm-Beschwerden kann die moderne Medizin in der Regel durch wirksame Medikamente erfolgreich behandeln. Ältere Menschen schlucken aber häufig mehrere Arzneimittel am Tag. Der renommierte Pharmakologe Professor Martin Wehling hat festgestellt, dass mindestens jeder dritte über 80-Jährige unter Nebenwirkungen der vielen Pillen leidet. 
weiter


CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 19677 Besucher