Neuigkeiten
03.12.2022
CDU/CSU-Fraktion setzt Verbesserungen durch
Der Bundestag hat grünes Licht für das geplante Bürgergeld gegeben. Die Abgeordneten stimmten am 25.11.2022 mehrheitlich für einen Kompromiss zu dem Nachfolger von Hartz IV, der auf Druck der Union zustande gekommen war. Dafür stimmten 557 Abgeordnete, dagegen 98. Zwei enthielten sich. Am gleichen Tag stimmte auch der Bundesrat für die Reform. Damit kann das Bürgergeld mit deutlich höheren Leistungssätzen zum 1. Januar 2023 fließen.
weiter

10.11.2022
Die Senioren-Union der CDU im Kreis Recklinghausen kritisiert, dass der für 2023 geplante Rentenanstieg die höhere Inflation nicht ausgleicht. „Hohe Preise für Energie und Lebensmittel treiben noch mehr Rentnerinnen und Rentner in die Armutsfalle“, warnt der Kreisvorsitzende der Senioren-Union Jürgen Zeller.
weiter

09.11.2022
Geht der politische Streit um das Bürgergeld jetzt in die entscheidende Phase? Gibt es noch die Möglichkeit einer Einigung zwischen der Ampel-Koalition und den Bundesländern? Oder will die SPD mit dem Kopf durch die Wand und riskiert damit das vorläufige Scheitern ihres Prestige-Projektes?
weiter

08.11.2022
Kritisch analysiert der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz das sogenannte „Bürgergeld“. Es komme zu einem Zeitpunkt, zu dem für den Arbeitsmarkt eigentlich ganz andere Signale notwendig wären: nämlich größtmögliche Anreize, so schnell wie möglich eine Beschäftigung anzunehmen. Die zukünftige Sozialleistung, die mit dem „Bürgergeld“ gezahlt wird, gibt den Betroffenen aber genau das gegenteilige Zeichen. Die Zahl der Leistungsempfänger wird deutlich ansteigen.
weiter

27.10.2022 | Jürgen Zeller
Menschen im Kreis Recklinghausen, die Hartz IV beziehen, sollen bald Bürgergeld erhalten. Fachleute aus der Wirtschaft, der Bundesrechnungshof, der Essener Sozialdezernent halten die Neuregelung des Bürgergeldes für ein richtig schlechtes Gesetz. Dieser Kritik schließt sich ausdrücklich die Senioren-Union im Kreis Recklinghausen an.
weiter

22.09.2022
Als insgesamt schwierig beschrieb Landrat Bodo Klimpel die Haushaltslage des Kreises Recklinghausen. Als Referent auf der Klausurtagung des Kreisvorstands der Senioren-Union im Kreis Recklinghausen hatte der Landrat nicht nur gute Neuigkeiten zu vermelden. Dennoch sein Kernsatz: Wir dürfen die 10 Städte des Kreises Recklinghausen nicht zusätzlich belasten.
weiter

21.09.2022
Helge Benda, Landesvorsitzender der Senioren-Union in NRW pauderte aus dem Nähkästchen. Als Verteter für die Belange der Seniorinnen und Senioren hatte er an den Koalitionsverhandlungen der CDU und der Grünen teilgenommen. Insgesamt 70 Punkte identifizierte er im Koalitionsvertrag, den die schwarz-grüne Landesregierung geschlossen hat, in denen die Interessen der älteren Generation berücksichtig werden.
weiter

14.09.2022 | Jürgen Zeller
Seit Monaten fordern Senioren-Union und Sozialverbände, dass die Rentnerinnen und Rentner in die Energiepauschale von 300 Euro einbezogen werden müssen. Als „späte Einsicht“ bezeichnet die Senioren-Union der CDU die Absicht der Ampelkoalition für die „längst überfällige“ Entlastung der Rentner von den dramatisch hohen Energiekosten.
weiter

12.05.2022 | Jürgen Zeller
Senioren-Union im Kreis Recklinghausen betont die gesellschaftliche Bedeutung der Pflege
Tagespflege, Kurzzeitpflege, ambulante Pflege, stationäre Pflege - kaum ein Feld ist so schwierig zu verstehen  wie die Pflege. Besonders für Seniorinnen und Senioren haben alle Facetten des Themas Pflege eine große Bedeutung. Einmal im Jahr - am 12. Mai - rückt der "Internationale Tag der Pflege" die Bedeutung dieses Themas in den Mittelpunkt.
weiter

24.02.2022 | Jürgen Zeller
Die digitale Welt ist gerade für Seniorinnen und Senioren nicht immer eine "schöne neue Welt". Wer kein Smartphone besitzt oder keinen Internetzugang hat, ist in manchen Bereichen des öffentlichen Lebens außen vor. Wie muss sich eine Politik der Senioren-Union darauf einstellen?
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 63197 Besucher