Neuigkeiten
29.03.2018 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Unmittelbar nach Amtsantritt besuchte die neue Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, SPD, zusammen mit ihren drei neuen Staatssekretären die Arbeitsgruppe Familien, Senioren, Frauen und Jugend der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag.
weiter

15.03.2018 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Die Senioren-Union der CDU appelliert an die neue Bundesregierung, die geplante Reform im Pflegebereich mit Hochdruck umzusetzen. „Die Pflegebedürftigen warten darauf, dass endlich mehr Personal in der Pflege eingesetzt wird“, sagte der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Prof. Dr. Otto Wulff, am Donnerstag in Berlin. Wulff verwies auf eine Umfrage des Deutschen Pflegerates, wonach 80 Prozent der Befragten die Arbeitsbedingungen und die personelle Ausstattung in Heimen und Kliniken für ungenügend halten. Die neue Bundesregierung hatte im Koalitionsvertrag die zusätzliche Einstellung von 8.000 Pflegefachkräften beschlossen. Ausdrücklich begrüßte Wulff die geplante Ausbildungsoffensive.
weiter

04.03.2018 | CDU Deutschlands
Zum positiven Mitgliedervotum der SPD über den Koalitionsvertrag erklärt die Generalsekretärin der CDU Deutschlands, Annegret Kramp-Karrenbauer:
Ich freue mich über den positiven Ausgang des SPD-Mitgliederentscheids und die damit verbundene Zustimmung zum Koalitionsvertrag. Das ist eine gute Entscheidung für die SPD und vor allem für unser Land.
 

 
weiter

28.02.2018 | Deutscher Bundestag/Heute im Bundestag Nr. 62
Berlin: (hib/PK) In Deutschland waren Ende 2015 knapp 27.000 Altenpflegedienste aktiv. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/608) auf eine Kleine Anfrage (19/345) der Fraktion Die Linke weiter schreibt, bestanden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes zu dem Zeitpunkt 13.323 ambulante und 13.596 stationäre Pflegeeinrichtungen, darunter 11.164 Einrichtungen mit vollstationärer Dauerpflege.
weiter

28.02.2018 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Die Senioren-Union der CDU begrüßt die im schwarz-roten Koalitionsvertrag geplante Verbesserung des Personalschlüssels im Pflegebereich und die zusätzliche Einstellung von zunächst 8.000 Pflegekräften. Nach einer Umfrage des Deutschen Pflegerates halten 80 Prozent der Befragten die Arbeitsbedingungen und die personelle Ausstattung in Heimen und Kliniken für ungenügend. Nun kommt es darauf an, dass die zusätzlichen Stellen sowie die höheren Gehaltstarife schnell umgesetzt werden.
weiter

28.02.2018 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Glyphosat ist global das meistverwendete Unkrautbekämpfungsmittel. Es galt lange Zeit als umweltschonend und ungiftig. Jetzt verunsichern Negativkampagnen sowie Verbotsabsichten Landwirte und Verbraucher.  
weiter

28.02.2018 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Die Europäische Union braucht den parteipolitischen Diskurs auch und gerade der Pro-Europäer! Das wird zu mehr Aufmerksamkeit führen und die Grundidee der EU stärken.
weiter

28.02.2018 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Den Ruhestand in Gesundheit genießen, Zeit mit ihrem Hobby verbringen oder auch mit den Enkelkindern spielen – so wünschen sich viele Menschen das Älter werden.
weiter

28.02.2018 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Ob bedingt durch Krankheit, Tod des Partners, Kinder, die weggezogen sind, viele Menschen leben im Alter allein, haben kaum noch Bezugspersonen. Einsamkeit ist daher auch eine Form der Altersarmut. 
weiter

28.02.2018 | (dpa)
Nach dem mehrheitlichen, positiven Beschluss des 30. Bundesparteitages der CDU über den Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD richtet sich der Blick nun auf den Mitgliederentscheid der Sozialdemokraten. Das Ergebnis soll am kommenden Sonntag, 4. März 2018, verkündet werden.
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 20740 Besucher