Neuigkeiten
15.02.2019
Vor über 100 Mitgliedern und Gästen des Stadtverbandes der Senioren Union der CDU Recklinghausen erläuterte Bürgermeister Christoph Tesche bei Kaffee und Kuchen im Haus König Ludwig den Status quo der Ruhrfestspielstadt.
weiter

06.02.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands

n der Debatte über eine künftige Grundrente hat der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Prof. Dr. Otto Wulff, massive Kritik an den Plänen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil MdB (SPD) geübt. „Ohne eine Bedürftigkeitsprüfung würde das Lebensleistungsprinzip aufgegeben und wäre das Rentensystem auf Dauer überfordert“, sagte Wulff am Mittwoch in Berlin. „Ein Rentenaufschlag nach dem Gießkannenprinzip ist ungerecht und nicht finanzierbar.“

 
weiter

01.02.2019 | Wilfried Goebels
ur fünf Prozent aller Älteren leben in altersgerechten Wohnungen. Gleichzeitig wird es für Millionen Senioren mit niedriger Rente bei steigenden Wohnkosten immer schwerer, Miete und Nebenkosten aufzubringen. Nach Angaben des Sozialverbandes VdK ist schon heute die Hälfte der bundesweit fast 600.000 Wohngeldempfänger älter als 65 Jahre. Die Senioren-Union der CDU appelliert deshalb mit Nachdruck an die Politik, mehr barrierefreie, bezahlbare Sozialwohnungen zu bauen. Das Kuratorium Deutsche Altenhilfe (KDA) schätzt den Bedarf auf drei Millionen Wohneinheiten. 
weiter

01.02.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Der Ehrenvorsitzende der Senioren-Union und ehemalige Bundesvorsitzende, Dr. Bernhard Worms, wurde zu Beginn der ersten Vorstandssitzung des neuen Jahres vom gegenwärtigen Vorsitzenden der Senioren-Union, Prof. Dr. Otto Wulff, besonders gewürdigt. Hintergrund dafür war ein besonders Jubiläum. Dr. Worms ist seit nunmehr Januar 1949 Mitglied der CDU. 
weiter

01.02.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Im Rahmen eines Festaktes in der Botschaft der Republik Österreich zeichnete der Österreichische Botschafter, Dr. Peter Huber in Beisein des Bundesvorsitzenden der Senioren-Union, Prof. Dr. Otto Wulff, den stellvertretenden Bundesvorsitzenden und Pressebeauftragten der Senioren-Union, Claus Bernhold und den Schatzmeister und Außenpolitischen Sprecher der Senioren-Union, Heinz Soth mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich aus.
weiter

01.02.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Es ist eine ungewöhnliche Entstehungsgeschichte für ein ungewöhnliches, aber notwendiges Krankenhaus, das am 25. Januar 2019 seine Pforten öffnete.
weiter

01.02.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Die Senioren-Union der CDU-Deutschlands war nicht nur mit 98 Mitgliedern in den Reihen der 1.001 Delegierten auf dem Bundesparteitag vertreten, denn insgesamt waren immerhin 251 Wahlberechtigte über 60 Jahre alt und stellten damit ein Viertel der Delegierten dieses ungewöhnlichen und spannenden Bundesarteitags, in dessen Resultat wir nun eine neue Parteivorsitzende der CDU und einen neuen Generalsekretär in ihrer Arbeit unterstützen werden. 
weiter

01.02.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Prof. Dr. Otto Wulff, wies auf der Bundesvorstandssitzung der Senioren-Union, die am 30. und 31. Januar 2019 in Berlin stattfand, auf die besondere Bedeutung der bevorstehenden Europa- und Landtagswahlen hin. 
weiter

28.01.2019 | Senioren-Union der CDU Recklinghausen
Informationsveranstaltung der Polizei beim Stadtverband der Senioren-Union Recklinghausen
Unter diesem Titel informierte Kriminalhauptkommissar Michalak bei einer Veranstaltung der Senioren-Union der CDU Recklinghausen vor rund 60 interessierten Zuhörern darüber, wie ältere Menschen von Trickdieben betrogen werden und wie sie sich dagegen schützen können.

weiter

20.01.2019 | Senioren-Union der CDU Deutschlands
Der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Prof. Dr. Otto Wulff, begrüßt die Pläne der Großen Koalition zur Einführung einer Grundrente für langjährig Beschäftigte. Zehn Prozent über der Grundsicherung seien aber nicht genug. „Von der Grundrente muss man auch leben können und nicht nur existieren“, sagte Wulff am Donnerstag in Berlin. Auch mit einem kleinen Einkommen muss eine auskömmliche Rente spürbar oberhalb der Grundsicherung garantiert sein.
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 26273 Besucher